"Berlin Fashion Week" auf Nordisch


Ausstellung "BOUTIQUE - Where Art Meets Fashion". Bild: Juliana Harkki & Rauha Mäkilä_

Wer sich heute Vormittag in Berlin über besonders viele modebewusste Passanten gewundert haben mag, sei daran erinnert: Heute beginnt die "Berlin Fashion Week" - weshalb sich bis Freitag, 22. Januar Modefans und -Blogger, Einkäufer, Fachbesucher und Fashion-Journalisten aus aller Welt in der Stadt tummeln werden. 

In diesen fünf Tagen wird ein überbordendes Programm geboten: Ob Modemessen, Fashion Shows und andere Events, auf der Designer und Labels ihre aktuellen Kreationen vorstellen oder Fachmessen, Ausstellungen, Diskussionen und Partys - es ist gar nicht so einfach, den Überblick zu behalten.

Wir haben spannende nordische Veranstaltungen herausgesucht, die wir euch besonders gerne ans Herz legen möchten. 

 

BOUTIQUE Where Art Meets Fashion

Dass sich unterschiedliche Kreativ-Bereiche beeinflussen und inspirieren, ist ja nicht erst seit David Bowies Lebenswerk bekannt. Doch wie sieht es aus, wenn ausgerechnet Fashion und Kunst aufeinandertreffen?  

Die finnische Kuratorin Annamari Vänskä hat sich mit dieser Frage intensiv auseinandergesetzt und ihren Fokus auf die gemeinsame ästhetische Formensprache, die mittlerweile in Modegeschäften und Kunstgalerien vorherrscht, gelegt.  Das Resultat:  Die interdisziplinäre Ausstellung „BOUTIQUE - Where Art Meets Fashion“.

Hier werden 16 finnische Modedesigner und Künstler vorgestellt, die jeweils zu zweit eine Arbeit entwickelt haben – und zwar: Minna Parikka und Jani Leinonen, Katja Tukiainen und Samu-Jussi Koski, Tero Puha und Teemu Muurimäki, Paola Suhonen und Mikko ljäs, Salla Salin und Timo Rissanen, Heidi Lunabba und Nutty Tarts, Juliana Harkki und Rauha Mäkilä sowie Timo Wright und Mimosa Pale. 

Nach Stationen in Helsinki, New York, Washington und Tokio kommt BOUTIQUE nun in das Felleshus der Nordischen Botschaften. Die Ausstellung läuft vom 22. Januar bis zum 28. März 2016.

Ihr wollt bei der (bereits ausgebuchten)  Ausstellungseröffnung am 21. Januar ab 19 Uhr dabei sein? Wir verlosen ein mal zwei Tickets!  Schickt einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Boutique“ an playnordic (at) gmx.de.

Nordische Botschaften, Rauchstr. 1 , 10787 Berlin
Eröffnung: Donnerstag, 21. Januar 2016, 19  bis 21 Uhr
Ausstellung: Freitag, 22. Januar bis Montag, 28. März 2016


Sustainable Swedish Fashion Evening

Heute Abend dreht sich in den Nordischen Botschaften alles um nachhaltige Mode aus Schweden. Nach Grußworten des schwedischen Botschafters Lars Danielsson und Anna Nordström vom "Swedish Trade Council" gibt es verschiedene Vorträge zu diesem Thema: Elin Frendberg (CEO Swedish Fashion Council),  Hendrik Heuermann (Sustainability Manager, H&M), Elin Larsson (Sustainability Director, Filippa K), Andreas Åhrman (Global Sales & Marketing Director, Nudie Jeans Co) beleuchten nachhaltige Mode aus verschiedenen Blickwinkeln.

Anschließend gibt es bei DJ-Musik genügend Raum für ein deutsch-schwedisch-internationales Networking.

Nordische Botschaften, Rauchstr. 1 , 10787 Berlin
Montag, 18. Januar 2016, 18:30 bis 22 Uhr


Denim Project Denmark

Das frisch gegründete dänische Label am Prenzlauer Berg lädt zu Musik und Drinks in sein Ladengeschäft ein - und präsentiert natürlich sein zeitloses Jeans-Design und von den Fünfziger- und Sechziger-Jahren inspirierte Kleiderentwürfe.

Denim Project Denmark, Kastanienallee 63, 13158 Berlin
Dienstag, 19. Januar 2016, 18 bis 22 Uhr


Luxury Tech und City

Bei diesem Cocktail-Empfang, veranstaltet von WT Couture, FashTech Germany und Wunderjewel, werden die neuesten innovativen Fashion-Forward-Technologien aus Schweden und Deutschland vorgestellt. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf Luxus- und Sportmode, die neue Technologien integriert. 

Bryk Bar, Rykestrasse 18 , 10405 Berlin
Mittwoch, 20.Januar 2016, 18:30 bis 20:30 Uhr


Fusion - Foto-Ausstellung

Fotografie-Studierende der Kunsthochschule Kulturama in Stockholm haben ihre eigenen Interpretationen von Modefotografie entwickelt – und zwar unter dem Titel „Fusion“. Wichtig war den beteiligten Fotografen Matilda Lahall, Tatiana Boret-Olsson, Mathilda Werngren, Sofie Brodin, Eva Erlengrund, Jenny Janlöv, David Skotte, Camila Rojas Fritz, Isa Mathessis, Egzona Qerimi, Weaam Potros, Josefin Hasselberg, Hanna Franzén, Magdalena Bergström, Cathrine Hedborg die Freisetzung neuer Energien. 

Kominek Galerie, Immanuelkirch Strasse 25 , 10405 Berlin
Eröffnung: Mittwoch, 20.Januar 2016, 18 bis 21 Uhr
Ausstellung: Donnerstag, 21. Januar und Freitag, 22. Januar, 13 bis 19 Uhr, Samstag, 23. Januar 12 bis 17 Uhr. 

Wir wünschen euch viel Spaß in den nächsten Tagen!