Berlin Midsommar im Urban Spree


  • Urban Spree 99 Revaler Straße Berlin, Berlin, 10245 Germany

Am Freitag wird in in den skandinavischen Ländern Midsommar gefeiert. Nordic by Nature holt in diesem Jahr die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende ins Urban Spree. Wir haben mit der Veranstalterin Nina Legnehed über das Event gesprochen.


Bitte erkläre doch zuerst einmal für Unwissende die Bedeutung des Midsommar Festes.

In den skandinavischen Ländern markiert dieser Tag nach Monaten der Dunkelheit den Übergang zum Sommer. Dieses Fest ist für die meisten wichtiger als Ostern und Weihnachten. Und während die eben genannten Feiertage meistens mit der Familie gefeiert werden und so oft auch Stresspotenzial inne haben, wird Midsommar quasi mit der „chosen family“, also Freunden zelebriert.

Was können wir beim Berlin Midsommar im Urban Spree erwarten?

Es wird auf jeden Fall eher eine urbane, auf Berlin abgestimmte Version des Midsommar-Festes. Aber dennoch wird das schwedische Lied „Små grodorna“ gesungen und um den Majstång (ein geschmückter Baumstamm, Anmerkung der Red.) getanzt, es gibt skandinavisches Essen und Getränke und sogar eine finnische Sauna. Außerdem natürlich viele viele Blumen!

Du kommst ja aus Schweden. Was ist denn Deine persönliche Midsommar-Lieblingserinnerung?

Da gibt es so viele. Ich feiere in diesem Jahr zum fünften Mal Midsommar in Berlin – das ist also schon fast eine eigene Tradition. Aber ich denke gerne daran zurück, wie wir uns in meiner Heimatstadt Göteburg in den Gärten von Freunden getroffen haben – jeder hatte Getränke und etwaszu Essen dabei und wir haben bis in die frühen Morgenstunden Spaß gehabt. Ich liebe Midsommar.


Daneben wird es den ganzen Abend über Konzerte geben. Mit dabei sind Chain Wallet aus Norwegen, Lisa Alma und Wangel aus Dänemark, Lord Pusswhip aus Island und Gnučči aus Schweden.

Die genaue Running-Order findet ihr auf der Facebook-Eventseite. Tickets kosten zehn Euro an der Abendkasse. Wir legen euch den Abend wärmstens ans Herz und wünschen ganz viel Spaß!