Nordic Fashion Hub im Bikini Berlin


  • Bikini Berlin 38-50 Budapester Straße Berlin, Berlin, 10787 Germany

Fashionistas aufgepasst: Heute beginnt die Berlin Fashion Week. In diesem Rahmen präsentieren Bikini Berlin und die Nordischen Botschaften beim Nordic Fashion Hub 15 Designer aus den nordischen Ländern. Wir haben mit Anne-Kathrin Berends vom Bikini Berlin darüber gesprochen.


Was macht für euch nordische Mode im Allgemeinen aus?

Nordische Mode verkörpert dieses ganz besondere Flair von Originalität, kühler Eleganz und Understatement. Contemporary Fashion at its best, abseits des Mainstreams. Das macht nordisches Design für Bikini Berlin zu einem perfekten Match.

Und was verbindet die einzelnen Designer?

Alle Designer wurden von den jeweiligen nordischen Botschaften kuratiert: Dänemark, Finnland, Island, Schweden und Norwegen. Entstanden ist ein schöner Mix aus kleinen noch unbekannteren Labels und Brands, die der internationale Markt kennt. Alle vereint das authentisch Nordische und ihre Herkunft: die nordischen Länder. Diesem nordischen „Flair“ sind alle Labels seit jeher treu geblieben.

Bilden sich dabei besondere Trends ab?

Ein klar definierbarer, starrer Trend wird nicht abgebildet. Denn jedes Label hat seinen ganz eigenen, individuellen Stil: von kühlen Designs mit weiten, architektonischen Schnitten bis zu bunten Drucken oder langen, wallenden Blumenkleidern ist alles dabei.

Wie werden die einzelnen Kollektionen präsentiert?

Die Besucher des Nordic Fashion Hup finden die Verkaufsausstellung auf der Eventfläche der Concept Shopping Mall im Erdgeschoss vor dem großen Panoramafenster in den Zoo. Pro Land – insgesamt sind es fünf: Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark und Island - werden drei Designer/Kollektionen vorgestellt. Jeder Designer erhält eine Präsentationswand, um die jeweiligen Produkte in Szene zu setzen.

Was können Besucher des Nordic Fashion Hub ansonsten erwarten?

Neben der schönen Nordic Fashion Hub Ausstellung können die Besucher die Shops und spannenden Pop-Up Boxes in der Mall entdecken. Auf der Dachterrasse können die Gäste bei Super oder Gestalten einen kühlen Drink genießen mit Blick in den Zoologischen Garten.


Mit dabei sind die Labels Helicopter, Cintamani und Dimmbla aus Island, Ti Mo, Haik und Cathrine Hammel aus Norwegen, Liisa Riski, R/H und Mirkka Metsola aus Finnland, SELECTED Femme & Homme sowie Ecco aus Dänemark und Ewa i Walla, J. Lindeberg und Vagabond aus Schweden.

Die Eröffnungsveranstaltung findet unter Anwesenheit der nordischen Designer und Botschaften am 28. Juni um 19 Uhr statt.