Reeperbahn Festival: Nordische Acts in Hamburg

  • Hamburg
Bild: Lisa Meinen

Bild: Lisa Meinen

Morgen startet die elfte Ausgabe des Reeperbahn Festivals in Hamburg. Für vier Tage bietet Europas größtes Clubfestival jede Menge Programm rund um die Musik- und Digitalwirtschaft.

Wie der Name schon sagt: Rund um die Reeperbahn in St. Pauli bieten über 70 Spielstätten vor allem eins -  Konzerte, Konzerte, Konzerte. Über 450 Bands aus rud 40 Ländern werden hier auf der Bühne stehen.

Um euch einen kleinen Überblick zu verschaffen, haben wir alle nordischen Bands und Veranstaltungen herausgesucht. Natürlich werden wir auch selber in Hamburg unterwegs sein und von dort berichten!


Die Konzertreihe Ja Ja Ja präsentiert die Musiker Gundelach (Norwegen), Máni Orrason (Island), IAMJJ (Dänemark) und Albert af Ekenstam (Schweden).

  • Donnerstag, 22. September 2016, 16 Uhr, Astra Rockstarsuite in Superbude St. Pauli.

Bei der Danish Night spielen die Bands Communions, IAMJJ, CHINAH und Blondage.

  • Samstag. 24. September 2016, 19:30 Uhr, Indra.

Beim Aus Finnland Showcase spielen ALMA, New Deadline, TEKSTI-TV 666 und Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS?.

  • Samstag, 24. September 2016, 15 Uhr, Sommersalon

Aus Finnland Food Garden

Lust auf richtig gutes Essen? Dann ab in den Aus Finnland Food Garden. Hier gibt es Streetfood von Social Food, Thai Papaya und The Alexanders aus Helsinki - und Getränke von der Kyrö Distillery, die zuletzt für ihren Gin ausgezeichnet wurde.

  • Mittwoch, 21. September 2016, ab 14 Uhr
  • Donnerstag, 22. September 2016, ab 14 Uhr
  • Freitag, 23. September 2016, ab 14 Uhr
  • Samstag, 24. September 2016, ab 16 Uhr

Hier findet ihr alle nordischen Bands, die beim Reeperbahn Festival dabei sein werden.


Dänemark

Alex Vargas

  • Mittwoch, 21. September 2016, 15:10 Uhr, N-Joy Reeperbus
  • Mittwoch, 21. September 2016, 19:30 Uhr, Docks

Blondage

  • Samstag, 24. September 2016, 23:40 Uhr, Indra

CHINAH

  • Samstag, 24. September 2016, 22:30 Uhr, Indra

Choir of Young Believers

  • Freitag. 23. September 2016, 19:30 Uhr, Knust

Communions

  • Samstag, 24. September 2016, 20 Uhr, Indra

Deerborn

  • Samstag, 24. September 2016, 20:00 Uhr, Indra
  • Mittwoch, 21. September 2016, 20:50 Uhr, Spielbude

Dirty Old Town

  • Mittwoch, 21. September 2016, 20:00 Uhr, Spielbude

Farveblind

  • Samstag, 24. September 2016, 00:00 Uhr, Pooca Bar

Hollow Hollow

  • Freitag, 23. September 2016, 21:40 Uhr, Pooca Bar

IAMJJ

  • Samstag, 24. September 2016, 21:20 Uhr, Indra

Palace Winter

  • Freitag, 23. September 2016, 22:45 Uhr, Indra

phlake

  • Samstag, 24. September 2016, 21:20 Uhr, Terrace Hill

The Courettes

  • Freitag, 23. September 2016, 20:30 Uhr, Pooca Bar

The Entrepreneurs

  • Freitag, 23. September 2016, 14:30 Uhr, Molotow SkyBar
  • Freitag, 23. September 2016, 22:50 Uhr, Pooca Bar

Tim Schou

  • Mittwoch, 21. September 2016, 22:30 Uhr, Sommersalon

Yung

  • Donnerstag, 22. September 2016, 19:50 Uhr, Prinzenbar


Färöer

Konni Kass

  • Freitag, 23. September 2016, 21:00 Uhr, Imperial Theater
  • Samstag, 24. September 2016, 15:00 Uhr, Astra Bühne „Zur geilen Knolle“

Finnland

Alma

  • Freitag, 23. September 2016, 23:00 Uhr, Moondoo
  • Samstag, 24. September 2016, 15:00 Uhr, Sommersalon

Have You Ever Seen The Jane Fonda Aerobic VHS?

  • Freitag, 23. September 2016, 22:50 Uhr, Molotow Karatekeller
  • Samstag, 24. September 2016, 17:30 Uhr, Sommersalon

Hexvessel

  • Samstag, 24. September 2016, 20:00 Uhr, Molotow

New Deadline

  • Samstag, 24. September 2016, 15:50 Uhr, Sommersalon
  • Sonntag, 25. September 2016, 00:00 Uhr, Molotow Karatekeller

Phantom

  • Samstag, 24. September 2016, 20:00 Uhr, Kukuun

TEKSTI-TV 666

  • Samstag, 24. September 2016, 16:40 Uhr, Sommersalon
  • Samstag, 24. September 2016, 22:50 Uhr, Molotow Karatekeller

View

  • Freitag, 23. September 2016, 23:00 Uhr, Molotov Skybar
  • Samstag, 24. September 2016, 21:30 Uhr, Molotow Karatekeller

Island

Axel Flóvent

  • Sonntag, 25. September 2016, 00:15 Uhr, Imperial Theater

Helgi Jonsson

  • Freitag, 23. September 2016, 23:20 Uhr, St. Pauli-Kirche

Norwegen

Anna of the North

  • Mittwoch, 21. September 2016, 16:45 Uhr, N-Joy Reeperbus
  • Mittwoch, 21. September 2016, 20:00 Uhr, Kukuun

dePresno

  • Freitag, 23. September 2016, 20:10 Uhr, St. Pauli-Kirche

Gundelach

  • Freitag, 23. September 2016, 00:00 Uhr, Jazz Café
  • Samstag, 24. September 2016, 01:20 Uhr, Angie's Nightclub

Lido

  • Freitag, 23. September 2016, 21:10 Uhr, Docks

Schweden

Albert af Ekenstam

  • Donnerstag, 22. September 2016, 20:00 Uhr, St. Pauli-Kirche

Albin Lee Meldau

  • Donnerstag, 22. September 2016, 23:40 Uhr, Imperial Theater

Anna Ternheim

  • Freitag, 23. September 2016, 23:15 Uhr, Grosse Freiheit 36

Daniel Norgren

  • Freitag, 23. September 2016, 21:30 Uhr, St. Pauli-Kirche

Ebbot Lundberg & The Indigo Children

  • Freitag, 23. September 2016, 23:30 Uhr, Nachtspeicher

EF

  • Freitag, 23. September 2016, 21:25 Uhr, Grüner Jäger

Friska Viljor

  • Sonntag, 25. September 2016, 00:00 Uhr, Große Freiheit 36

Kristoffer Bolander

  • Freitag, 23. September 2016, 20:00 Uhr, Häkken

Montag Mania

  • Freitag, 23. September 2016, 13:00 Uhr, Spielbude

Naomi Pilgrim

  • Freitag, 23. September 2016, 21:00 Uhr, Jazz Café

RIDEAU

  • Freitag, 23. September 2016, 23:40 Uhr, Kaiserkeller

Storme

  • Freitag, 23. September 2016, 15:00 Uhr, Spielbude

Tiger Lou

  • Freitag, 23. September 2016, 19:40 Uhr, Uebel & Gefährlich

Falls ihr auch in Hamburg sein werdet: Ganz viel Spaß. Ansonsten versorgen wir euch - auch via Instagram - mit allen möglichen Infos rudn um die nordische Musikszene.